Mit der Zitadelle um die Welt


Deutschland


Das Turnier in Nürnberg fand 2017 zum achten Mal in Folge statt.
Es ist eines der ersten in Deutschland überhaupt, und bezog von Anfang an die Unterhaltung des Publikums mit ein.
Um von einem Veranstalter genügend „Mittel“ in Form von Gage zu erhalten, muss ein Turnier natürlich auch dem Publikum gefallen. Dabei ist es wichtig, das Niveau des Kampfes aufrecht zu erhalten und zu gleich dem Zuschauer das Gefühl zu geben, dabei zu sein. Das wurde in Nürnberg schon immer mit einer Moderation gelöst, die ständig dem Besucher erklärt, was zu sehen ist.
So wird der Sport und das Geschehen erklärt und damit auch klar gemacht, dass es sich um keine Choreographie handelt. Das war uns schon immer wichtig.
Des weiteren ist Gage unabdingbar, um die hohen Kosten dieses Hobbys in Grenzen zu halten. In Nürnberg werden auch alle Gäste vom Verein komplett versorgt, was viel Arbeit bedeutet und das ganze Geld das eingenommen wird in Anspruch nimmt. Dafür kann man ausgeruhte Kämpfer und gute Kämpfer erwarten.
Guter Battlesound, Preise und verschiedene Kategorien und Vorführungen runden das Turnier in Nürnberg ab. Inzwischen ist aus den bescheidenen Anfängen eine richtig gute Veranstaltung geworden und gilt als Jahreshighlight in Nürnberg. Der Veranstalter Schloss Thurn steht fest hinter dem Turnier.

Tschechien


Kämpfer der Zitadelle bei der Weltmeristerschaft 2015 in Prag, Tschechien

Kroatien


Kämpfer der Zitadelle bei der Weltmeristerschaft 2014 in Trogir, Kroatien


Wir sind für Dich da

Zitadelle e.V.
Postfach 25 02 21
90127 Nürnberg

VRNr.: 201449

Amtsgericht Nürnberg

Kontakt

Homepage: Zitadelle.net
E-Mail: Zitadelle.e.V@gmail.com
Tel.: 0152/54068946

Wer wir sind

Zitadelle e.V.   ist ein Verein für historisch gerüsteten Vollkontaktkampf und historische Darstellung.